Antw.:Versandkosten

Hamster-Küche | 12.09.2012
Hallo Maggy,
leider sind es reine Portopreise, die Sie erwähnen. Wie müssen zusätzlich Verpackungsmaterial wie Karton, Druckverschlußbeutel, Papierbeutel, Dekoration, Aufkleber, Beschriftung usw. ebenfalls berechnen. 0,60 Euro Aufpreis halten wir für die liebevoll und handmade vepackte Ware für fair und nicht zu teuer.
XS Hermes-Päckchen haben sich leider nicht bewährt, denn es passt nur zB.eine Leckerbissen-Sorte rein, es wird aber irrtümlicherweise mehr bestellt. Ähnliche Problematik haben wir ebefalls mit dem Maxibrief. Viele Kunden bestellen mehrere Mischungen oder Leckerbissen und wünschen die Maxibrief-Versandart. Wir versenden keine mehrere hunderte Mischungen oder Leckerbissen täglich, die zB. auf dem Fließband hergestellt werden, somit können wir von den Mengenrabatten bzw. preiswerteren Portokosten nicht profitieren.Wir sind ein kleines Familienunternehmen, alle unsere Produkte werden mit viel Liebe und Mühe hergestellt und verpackt. Aber das macht eben die Hamster-Küche aus und das schätzen unsere Kunden an uns. Vieleicht möchten Sie sich doch mal selbst davon überzeugen. Wir würden uns sehr freuen.

Beste Grüße
Ihr Hamster-Küche Team

Neuer Beitrag

Kontakt

Die Nager-Küche Sylvia Gerten
Paul-Brätterstr.22
51147 Köln
02203-9810977 shop@die-nager-kueche.com